Mechatronics Concept Designer

Dauer: 2 Tage

Beschreibung:

Das Modul Mechatronics Concept Designer (MCD) erlaubt dem Berechnungsingenieur komplexe Bewegung von mechanischen Systemen interaktiv zu simulieren. Es wurde entwickelt, um in der frühen Produktentstehungsphase die Konzepte der mechanischen, elektrischen, hydraulischen und Software-Entwicklung zu unterstützen. Es ist eine Lösung, die im Maschinenentstehungsprozess eine effiziente Vorgehensweise, in Hinblick auf die mechatronischen Anforderungen, ermöglicht.

Voraussetzung:

- Grundlagen im Umgang mit dem NX System

Inhalte:

Mechatronics Concept Designer

- Allgemeine Einführung
    - Was ist Mechatronics Concept Designer?
    - MCD im Entwicklungsworkflow
- Konstruktionsanforderungen definieren
- Funktionsmodell erstellen
- Definition des mechanischen Konzeptes
    - Physikalische Eigenschaften
    - Kinematisches Verhalten
    - Randbedingungen
- Aktuatoren
- Zeitbasiertes Verhalten
- Ablaufverhalten
    - Bewegungsprofil
    - Übersetzung
    - Nocken
- Sensoren
- Ereignisbasiertes Verhalten
- Wiederverwendung
- Simulation überwachen