Advanced Simulation - FEM

Dauer: 3-4 Tage
 
Beschreibung:
 

Das NX-Modul Advanced Simulation eröffnet dem Berechnungsingenieur die Möglichkeit zur Simulation komplexer mechanischer Modelle. 

Die Advanced Simulation Umgebung wird in dieser Schulung als Pre- und Postprozessor genutzt und als Solver kommt standardmäßig NX Nastran zum Einsatz. Je nach Teilnehmerwunsch können auch die Schnittstellen zu den Solvern (z.B. Ansys, Abaqus, LS-Dyna) betrachtet werden. Die Beispiele und Lerninhalte behandeln FE-Methoden der linearen Statik, d.h. NX Nastran Lösung 101, zu der auch FEM-Baugruppen und Kontaktbedingungen gehören. Weiterhin werden freie Schwingungen mit der Lösung 103 und Temperaturanalysen mit der Lösung 153 erläutert. Nichtlineare Strukturanalysen werden anhand der Lösung 106 bearbeitet, jedoch sollten komplexere Nichtlinearitäten in der Lösung 601/701 – im weiterführenden Seminar „Advanced Nichtlineare Methoden“ behandelt – berechnet werden.

Die Teilnehmer dieses Seminars werden befähigt, aus komplexer Geometrie FE-Modelle aufzubauen, diese zu simulieren und die Ergebnisse auszuwerten. Darüber hinaus werden viele Tipps und Tricks von erfahrenen Anwendern vermittelt, die anhand von konkreten Fallbeispielen dargestellt werden.

Advanced Simulation

Voraussetzungen: 
 
- Grundlagen im Umgang mit NX
- Grundlagen der technischen Mechanik
 
Inhalte:

- Theoretische Einführung
     - Spannungen und Festigkeit
     - Funktionsweise der FEM
     - Grenzen und Fehlerquellen
     - Qualitätskontrolle
- CAE-Datenstruktur und Master-Model-Concept
- Effiziente Geometrievorbereitung
     - Synchrone Konstruktion
     - Polygongeometrie
- Effiziente Vernetzung und Vernetzungssteuerung
     - 3D Tetra- und Hexaeder-Elemente
     - Schalenelemente
     - Linienelemente
- Netzverbindungen und Kontakte
- Definition von Lasten und Randbedingungen
- Anwendung der NX-Nastran Lösungsmethoden
     - 101 (Statik und Kontakt)
     - 103 (Modal)
     - 153/159 (Thermotransfer)
     - 106 (nichtlineare Statik, basic)
- Fallbeispiele für statische Analysen
     - Einzelteil und Baugruppe
     - Schraubverbindung
- Fallbeispiele für basic nichtlineare Analysen
     - Kontakt 
     - große Verformung
     - plastisches Materialverhalten
- Fallbeispiele für Parameteroptimierung und Sensitivitätsanalyse mit FEM
- Fallbeispiele für direkte FE-Modellerzeugung ohne Geometrie