Gekoppelte Thermo/Fluid Analyse

Dauer: 4 Tage

Beschreibung:

Mit NX Thermal/Flow können Aufgaben der Strömungsmechanik, komplexe thermische Probleme sowie gekoppelte thermische / Fluid-Aufgaben gelöst werden. Dies ermöglicht je ein Solver für thermische und für strömungsmechanische Berechnungen, die im Bedarfsfall miteinander gekoppelt werden können. In diesem Seminar behandeln wir die Methodik für die Kopplungen zwischen dem strömungsmechanischen und dem thermischen Solver.

Voraussetzungen:Thermal_Flow

- Umgang mit 3D-CAD-Modellen in NX 

Inhalte:

- Grundlagen von Wärmetransportvorgängen
- Grundlagen der Strömungsmechanik und der numerischen
  Mathematik
- Methodik bei thermischen 
und CFD Analysen
- Methodik bei gekoppelten strömungsmechanischen und 
  thermischen Analysen (Conjugate Heat Transfer – CHT)
- CAD-Methoden zur Erstellung des Strömungsraums
- Vernetzungen, Netzsteuerungen und Netzverbindungen
- Randbedingungen
- Turbulenzmodellauswahl
- Anfangsbedingungen
- Materialeigenschaften
- Empfehlungen für Zeitschrittgröße und Konvergenzsteuerung
- Solven und Kontrolle des Lösungsfortschritts
- Postprozessing: Temperaturverteilung, Temperaturgradienten, Wärmeflüsse, Konvektionskoeffizienten,
  Strömungsgeschwindigkeiten, Druckverteilung, Kräfte und Momente
- Interpretation der Ergebnisse
- Qualitätssicherung
- Fallbeispiele: Gussgehäuse, Wasserkanal, LED-Lampe, etc.