FEM in der Konstruktion mit NX

Dauer: 2 Tage

Beschreibung:

Um Bauteilmodelle mit komplexer Geometrie hinsichtlich der physikalischen Beanspruchung zu überprüfen, reichen dem Konstrukteur die üblichen Berechnungsverfahren nicht mehr aus. Hier muss auf numerische Berechnungs-Methoden (Finite-Elemente-Methode FEM) zurückgegriffen werden. Dieses Seminar hat zum Ziel, den Anwender zu befähigen, ein Geometriemodell in ein Berechnungsmodell umzuwandeln (vernetzen, Randbedingungen und Eigenschaften zuweisen), es berechnen zu lassen und die Ergebnisse auswerten zu können.

Voraussetzungen:

Design Simulation

- Erfahrung im Umgang mit NX
- Grundlagen der Technischen Mechanik

Inhalte:

- Grundlagen der Finite-Elemente-Methode
- Einsatzspezifikation NX Design Simulation
- Integration der Design Simulation in das Master-Model Konzept
  von Siemens NX
- Preprocessing in der Design Simulation
- Beispiele zur
          - Strukturanalyse
          - Eigenfrequenz
          - Wärmetransfer
- Solving
- Postprocessing
- Fallbeispiele