Dimitri Albert

B. Eng. Dimitri AlbertM. Eng.

CAE-Consultant. Studium allgemeiner Maschinenbau an der Hochschule RheinMain. Mitarbeiter seit 10/2011. 

Schwerpunkt: Schwingungsanalyse, magnetische Abschirmung, erweitert nichtlineare Analysen, NX Open Programmierung.

Branchen: Raumfahrttechnik, Gebäude- und Kunststofftechnik, Getriebetechnik, Automotive. 


Referenzprojekt 7: Evaluierung der thermischen Simulation mit NX Thermal gegenüber Drittsoftware

Branche des Auftraggebers: Verpackungsindustrie
Sitz des Auftraggebers: Schweiz
Zeitraum / Dauer des Auftrags: November 2013

Inhalt des Auftrags:

  • Aufbau und Simulation eines Spritzgusswerkzeuges zur thermischen Berechnung.
  • Überführung der Temperaturergebnisse auf eine Struktursimulation zur Berechnung von Verformung und Spannung.
  • Berechnung von Materialvariationen.
  • Bewertung des Arbeitsablaufs mit NX Thermal gegenüber Drittsoftware.

Referenzprojekt 6: Tastschalter Simulation

Branche des Auftraggebers: Gebäude- und Kunststofftechnik
Sitz des Auftraggebers: Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Seit Juni 2013

Inhalt des Auftrags:

  • Simulation zweier Tastschalter, Erstellung der Kraft-Weg-Kurve.
  • Optimierung der Funktion und Haptik.
  • Einsatz der NX Nastran Solution 601/129 nichtlineare Dynamik, sowie NX Motion mit Recurdyne Solver und flexiblem Part.
  • Kontakte, nichtlinearer Kunststoff, Bewegung
  • Ergebnisvalidierung gegenüber Messdaten.
  • Begleitung der Produktentwicklung durch schnelle Simulation vieler Designentwürfe.

Referenzprojekt 5: Erweiterung des NX Postprozessors mit NX Open

Branche des Auftraggebers: Getriebetechnik
Sitz des Auftraggebers: Bayern, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Februar bis August 2013

Inhalt des Auftrags:

  • Erstellung einer Benutzeroberfläche zur Steuerung von Simulationsvarianten und Ergebnisausgaben.
  • Automatisches erstellen und berechnen von Simulationsvarianten.
  • Individuelle Ergebnisausgaben im Tabellen-, Diagramm- und Farbplotformat.

 Referenzprojekt 4: PERMAS Integration nach NX

Branche des Auftraggebers: Automotive
Sitz des Auftraggebers: Bayern, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Seit Februar 2012

Inhalt des Auftrags:

  • Entwicklung eines ersten lauffähigen Prototyps der Integration des PERMAS Solvers in die NX Benutzeroberfläche.
  • Durchgehende Verwendung von NX als Pre- und Postprozessor.

 Referenzprojekt 3: Zahnradberechnung

Branche des Auftraggebers: Getriebetechnik
Sitz des Auftraggebers: Bayern, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Februar 2012 bis April 2012

Inhalt des Auftrags:

  • Methodenentwicklung zur Durchführung und Auswertung von Verzahnungsberechnungen.
  • Verwendung der zusätzlich im Textformat ausgegebenen Ergebnisse zur detaillierten Analyse der Kontaktflächen.
  • Kontakt- und Durchdringungsanalyse mit NX Motion zur Grobabschätzung.

Referenzprojekt 2: Konzeptentwicklung zur Kopplung von Thermik- und Strukturberechnung

Branche des Auftraggebers: Zulieferer für Raumfahrtsysteme
Sitz des Auftraggebers: Baden-Württemberg, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Dezember 2011 bis Januar 2012

Inhalt des Auftrags:

  • Entwicklung eines Konzepts zur Berechnung der Auswirkungen von Thermik und Verformung auf ein Kugellager unter Berücksichtigung von Reibung und Ölfilmdicke.
  • Aufarbeitung vorhandener Berechnungsskripte. Entwicklung von Modellbeispielen und Validierung des Konzeptes.

Referenzprojekt 1: Strömungssimulation eines Mischventils

Branche des Auftraggebers: Maschinenbau
Sitz des Auftraggebers: Baden-Württemberg, Deutschland
Zeitraum / Dauer des Auftrags: Oktober bis November 2011

Inhalt des Auftrags: 

  • CFD Simulation des Strömungsverhaltens von Wassers in einem Mischventil.
  • Aufbereitung der CAD-Geometrie und Erzeugung der Fluidgeometrie.
  • Berechnung des Volumenstromes und der Strömungskräfte auf den Kegel bei unterschiedlichen Hubstellungen.