ESC Power Supply

Problemdefinition

In diesem Workshop wird ein CFD-Modell für ein Computer Netzteil erstellt. Das Ziel ist es die Wirksamkeit von Lüftern, Belüftungsöffnungen und Kühlkörpern zu analysieren, um in Einklang mit der Betriebstemperatur der elektronischen Bauteile zu kommen.

 Ausgangsmodell

Lösungsansatz

Zunächst wird das Strömungsvolumen und die Vernetzung für die Einzelteile erstellt. Daraufhin werden die Kontaktbedingungen, die Wärme-Last und der Ein- und Auslass definiert.

 Vernetzung

Ergebnis

Das Ergebnis der Berechnung ist die Temperaturverteilung sowie die Strömungsgeschwindigkeit im Gehäuse.

 Ergebnis

Der Teilnehmer kann nach erfolgreicher Durchführung dieses Workshops die erlernten Methoden und Funktionen universell bei allen Strömungssimulationen für elektronische Bauteile anwenden.